CrissAngelFans

Christopher Nicholas Sarantakos (* 19. Dezember 1967 in East Meadow, New York), besser bekannt unter seinem Künstlernamen Criss Angel, ist ein US-amerikanischer Zauberkünstler, Musiker, Illusionist, Hypnotiseur, Entfesselungskünstler, Stuntman und Schauspieler. Er ist hauptsächlich durch seine Fernsehshow Criss Angel Mindfreak bekannt. Im Jahr 2002 heiratete er JoAnn Winkhart, die jedoch im Jahr 2007 die Scheidung einreichte. Von Oktober 2008 bis Februar 2009 war er mit Holly Madison, der Ex-Freundin von Hugh Hefner, liiert.

 

http://images.eonline.com/eol_images/Entire_Site/20081221/425.ad.HollyMadison.CrissAngel.BdayLAX.122108.jpg.jpg

 


Die frühen Jahre
Criss Angel wurde am 19. Dezember 1967 geboren, wuchs in East Meadow, Long Island, New York auf und ist griechischer Abstammung. Während seiner Jugend liebte er Musik, hatte ein Faible für sein Schlagzeug und war immer schon an Trickkunst interessiert. Seine Eltern sind John und Dimitra Sarantakos. Seine Mutter kommt aus Mystra, Griechenland. Er hat zwei Brüder, Costa und JD, und außerdem zwei Katzen, Minx und Hammie (Kurzname für Hamlet). Sein Vater, der an Magenkrebs starb, beeinflusste ihn sehr.

 

http://i269.photobucket.com/albums/jj63/LoyalSandra/smile/moty3.jpg?t=1235309108

 

Criss interessiert sich für Magie seit er 6 war. Damals zeigte ihm seine Tante Stella einen Kartentrick. Zwei seiner größten Vorbilder sind Harry Houdini und Aldo Richiardi. Als Teenager, trat er auf Geburtstagsfeiern, in Nachtclubs, Zuhause und bei privaten Veranstaltungen auf.
1989 gründete Criss zusammen mit seinem Vater "Angel Production inc."

 

http://i384.photobucket.com/albums/oo282/jessrn71/New%20Pics%20for%20CA%20Site/CrissAndHisDad.jpg

 

Sein Fernsehdebut hatte er 1994 in der ABC show "Secrets".
Ein wichtiger Schritt in seiner Karriere war 1998 eine Halloween-Veranstaltung namens "Madison scare garden". Dabei trat er mit "Criss Angel:World of illusion" 12 Tage lang vor Publikum auf. Die Show hatte er zum größten Teil im Wohnzimmer seiner Eltern geprobt. Er bekam viel positives Feedback und seineName wurde erstmals in den Medien bekannt. Neben einer Menge live Erfahrung brachte ihm die Showüber 50.000 $ aus Merchandise-Verkäufen, die er gleich wieder in neue Tricks investierte.
Criss spielte in der Band Angeldust, welche im Jahr 1998 das Album Musical Conjurings from the World of Illusion herausbrachte. Als Solokünstler brachte er noch weitere CDs heraus.

 

http://ecx.images-amazon.com/images/I/61QEMXFB9ZL._SL500_AA240_.jpg

 

2001 bekam er eine Broadway-Show mit dem Titel "Criss Angel Mindfreak,". 2002 sein gleichnamiges 1. TV-special. Sein 2. Special drehte er 2003 in Japan. Das 3. hieß "supernatural" (2002) . Außerdem war er in zahllosen Fernsehshows zu sehen wie zum Beispiel NBC's Las Vegas, Oprah, The Late Show With David Letterman, Late Nite with Conan O'Brien, Ellen und The Howard Stern Show.

 

http://1.bp.blogspot.com/_oByZQZUWmdk/R18Sc8TkfLI/AAAAAAAAAU8/81TkICWHerY/s400/criss_angel.jpg

 


Er ist der einzige der den "Magier des Jahres"-Preis der 'Academy of Magical Arts' 4 mal gewann (2001, 2004, 2005 & 2007). Er war #1 und #2 der meist gesuchten Namen auf Yahoo. Auf YouTube wurden seine Videos 5 mal öfter gesehen als die von David Blaine und sogar 10 mal öfter als David Copperfields Performances. Außerdem ist seine Internetseite crissangel.com die meistbesuchteste Seite eines Magiers überhaupt.
Am 24. April 2007 erschien sein Buch Mindfreak: Secret Revelations Darin diskutiert er über Magie sowie sein Leben. Es wurde ein Los Angeles Times Best-Seller.

 

http://images.barnesandnoble.com/images/13730000/13736793.JPG

 

 

2007 hatte Criss außerdem einen Auftritt in der Serie CSI:New York. Er spielte den psychopathischen Magier Luke Blade

 

http://static.tvguide.com/MediaBin/Galleries/Shows/A_F/Cq_Cz/CSI_NY/season3/csi-ny-angel68.jpg

 

 

Vom 24. Oktober bis zum 21. November 2007 wurde in Amerika auf NBC Phenomenon ausgestrahlt, eine Show, in der Criss Angel und Uri Geller den nächsten großen Mentalisten suchten. Das deutsche Pendant The Next Uri Geller wurde von Uri Geller alleine moderiert.

 

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51RlTv0PgIL._SX320_SY240_.jpg

 

Seit Herbst 2008 läuft seine neue, auf Illusionen basierende Cirque du Soleil-Produktion im Luxor Hotel in Las Vegas. Angel hat kürzlich bekanntgegeben, dass es Pläne gibt, diese Show zehn Jahre lang laufen zu lassen, geplant sind 4600 Aufführungen mit einer möglichen Vertragsverlängerung um fünf Jahre.

 

http://img.skitch.com/20080417-n49keq2aq64sjaydbqmiuui8fs.jpg

 

 




Counter
2009 by LoyalSandra

Google